Krebssalat mit Melone Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Krebssalat mit MeloneDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Krebssalat mit Melone

Krebssalat mit Melone
252
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
350 g frisches Krebsfleisch
5 EL fettarme Mayonnaise
50 g fettarmer Naturjoghurt
Olivenöl bei Amazon bestellen4 TL natives Olivenöl extra vergine
4 TL Limettensaft
1 Frühlingszwiebel fein gehackt
4 TL frisch gehackte Petersilie
Jetzt kaufen!1 Prise Cayennepfeffer
1 Netzmelone
2 Köpfe Radicchio in einzelnen Blättern
frkische Petersilienzweig zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Krebsfleisch in eine große Schüssel geben, mögliche Schalenreste entfernen, dabei das Fleisch aber nicht zu stark zerkleinern.

2

Mayonnaise, Joghurt, Olivenöl, Limettensaft, Frühlingszwiebel, gehackte Petersilie und Cayennepfeffer in einer zweiten Schüssel gründlich verrühren. Anschließend vorsichtig das Krebsfleisch unterrühren.

3

Die Melone halbieren und entkernen. In dünne Spalten schneiden und mit einem scharfen Messer schälen.

4

Melone und Radicchioblätter auf vier großen Tellern anrichten und den Krebssalat darauf verteilen.Mit einigen Petersilienzweigen garnieren und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Wenn Sie kein frisches Krebsfleisch erhalten können, verwenden Sie tiefgefrorenes. Lassen Sie es vor der Zubereitung gründlich auftauen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Das Rezept gibts noch einmal: http://eatsmarter.de/rezepte/melone-mit-krebssalat ... dort sieht es mit den Petersilienzweige aber besser aus ;-)