Krebsschwanzsuppe "Royal" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Krebsschwanzsuppe "Royal"Durchschnittliche Bewertung: 51517

Krebsschwanzsuppe "Royal"

Rezept: Krebsschwanzsuppe "Royal"
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Krebs
1 l Wasser
2 TL Salz
75 g Butter
30 g Weizenmehl
1 l heiße Fleischbrühe
Salz
Pfeffer
Paprikapulver edelsüß
Jetzt hier kaufen!geriebene Muskatnuss
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
2 EL kaltes Wasser
Zucker
6 gehäufte TL Crème fraîche
Krebssuppenextrakt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Krebse gründlich bürsten. Wasser mit Salz zum Kochen bringen, die Krebse mit dem Kopf zuerst hineingeben, zum Kochen bringen (dabei färben sich die Krebse rot). Gar kochen lassen, das Wasser abgießen, die Krebse erkalten lassen. Die Scheren am Körper abbrechen, die Krebsschalen in kleine Stücke brechen, das Fleisch in kleine Stücke schneiden. Butter zerlassen, die Krebsschalen etwa 5 Minuten darin dünsten. Mehl unter Rühren so lange darin erhitzen, bis es hellgelb ist, Fleischbrühe hinzugießen, die Brühe zum Kochen bringen, mit Salz, Pfeffer, Paprika und Muskatnuss abschmecken. Die Suppe durch ein mit einem Mulltuch belegtes Sieb gießen, wieder zum Kochen bringen, nach Belieben Speisestärke mit Wasser anrühren, die Brühe damit binden, mit Krebssuppen-Extrakt und Zucker abschmecken. Das Krebsfleisch in die Suppe geben, erhitzen. Die Suppe in 6 gewärmten Suppentassen anrichten, 1 Teelöffel Creme fraiche in jede Suppentasse geben.