Kreolische Garnelensuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kreolische GarnelensuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.21529

Kreolische Garnelensuppe

Rezept: Kreolische Garnelensuppe
1 Min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
650 g rohe Garnelen in Schalen, möglichst mit Köpfen
2 Tassen Wasser
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
1 Zwiebel , gehackt
75 g Sellerie , klein geschnitten
75 g grüne Paprikaschote , klein geschnitten
25 g frische Petersilie , gehackt
1 Knoblauchzehe , zerdrückt
1 EL Worcestersauce
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
120 ml Weißwein
50 g Tomaten , geschält und geschnitten
1 TL Salz
1 Lorbeerblatt
frische Petersilie zum Garnieren
gekochter Reis zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Schälen Sie die Garnelen und nehmen Sie sie aus; Köpfe und Schalen aufbewahren. Legen Sie sie verschlossen in den Kühlschrank, während Sie die Soße zubereiten.

2

Die Köpfe und Schalen mit dem Wasser aufkochen und 15 Minuten bei schwacher Hitze köcheln. Abseihen und 350 ml der Brühe zurückhalten.

3

Erhitzen Sie das Öl in einem Topf und braten Sie die Zwiebeln darin 8-10 Minuten weich. Mit Sellerie und grüner Paprika noch 5 Minuten braten, dann Petersilie, Knoblauch, Worcestersoße und Cayennepfeffer unterrühren und weitere 5 Minuten kochen.

4

Bei mittlerer Temperatur den Wein unterrühren und 3-4 Minuten köcheln. Mit Tomaten, der restlichen Garnelenbrühe, Salz und dem Lorbeerblatt zum Kochen bringen. Umrühren und noch 30 Minuten köcheln, bis die Tomaten auseinanderfallen und die Soße reduziert ist. Nehmen Sie sie vom Herd und lassen sie leicht abkühlen.

5

Fischen Sie das Lorbeerblatt heraus und pürieren Sie die Suppe im Mixer glatt. Schmecken Sie anschließend mit Salz und Pfeffer ab.

6

Geben Sie das Püree zurück in den Topf und bringen Sie es zum Kochen. Herunterschalten, die Garnelen dazugeben und 4-5 Minuten kochen, bis sie rosa werden. Garnieren Sie jede Portion mit Petersilie. Mit Reis servieren.

Zusätzlicher Tipp

Garnelen verbinden sich mit frischem Gemüse und Cayennepfeffer zu einer schmackhaften Suppe.