Kreolische Konfitüre Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kreolische KonfitüreDurchschnittliche Bewertung: 41519

Kreolische Konfitüre

Kreolische Konfitüre
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Gläser
750 g Banane
Saft von 2 Limone
1 kg Grapefruit
Hier bei Amazon kaufen!brauner Rohrzucker (nach Gewicht der Fruchtmasse)
Jetzt hier kaufen!2 Vanilleschoten
Hier kaufen!3 EL Rum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Bananen schälen. Die Hälfte der Früchte in dünne Rädchen schneiden und in eine Schüssel geben.
Die restlichen Bananen mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Limonensaft beifügen.

2

Die Grapefruits quer halbieren. Mit einem Grapefruitmesser das Fruchtfleisch aus den Trennhäuten schneiden und klein würfeln.
Den in den Schalen verbliebenen Saft auspressen.
Alles mit den Bananen mischen und die Masse wiegen. Auf 1 Kilo Fruchtmasse 800 g Zucker abmessen und darunter mischen.
Die Vanilleschoten der Länge nach aufschneiden, die Hälften halbieren und beifügen.
Die Masse mindestens 30 Minuten durchziehen lassen,dabei gelegentlich umrühren.

3

Die Fruchtmasse in eine Pfanne (Topf) geben. Unter Rühren aufkochen, dann etwa 30 Minuten lebhaft kochen lassen.
Gelegentlich umrühren und den entstandenen Schaum abschöpfen.

4

Am Ende der Kochzeit den Rum darunter rühren.
Die Konfitüre kochend heiss in Gläser füllen,je 1 Stück Vanilleschote beifügen und verschliessen.