Kreolischer Okra-Reis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kreolischer Okra-ReisDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Kreolischer Okra-Reis

Kreolischer Okra-Reis
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Reis waschen und abtropfen lassen. Das Öl in einem Topf erhitzen und darin den Reis zwei Minuten anrösten. 

2

Dann die Fleischbrühe angießen, salzen und die in sehr feine Streifen geschnittenen Chilis und die gewürfelte Paprikaschote unterheben. 

3

Den Topf schließen und nach weiteren 5 Minuten Kochzeit die geputzten, gewaschenen Okra und das aus dem Knochen herausgelöste und feingewürfelte Mark unter den Reis heben. 

4

Den Topf wieder schließen und alles bei geringer Hitze in ca. 15 Minuten fertig garen. Dabei darauf achten, dass der Reis schön körnig bleibt.
Als Beilage zu Fleischspießchen oder gebratener Leber reichen.

Schlagwörter