Krokanttorte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KrokanttorteDurchschnittliche Bewertung: 3.61517

Krokanttorte

Krokanttorte
40 min.
Zubereitung
4 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Teig
200 g weiche Butter plus Butter für die Form
50 g Mehl plus Mehl für die Form
200 g Zartbitterschokolade (Kakaoanteil 70 %)
Jetzt kaufen!200 g Puderzucker
4 große Eier getrennt
Krokant
Haselnüsse hier kaufen.100 g Haselnüsse geröstet
100 g Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 160°C vorheizen. Eine runde Springform (Durchmesser 20 cm) mit Butter einfetten und leicht mit Mehl ausstreuen. Die Schokolade in kleine Stücke brechen, in eine hitzebeständige Schüssel geben und entweder für 20-30 Sekunden in die Mikrowelle stellen oder auf einen Topf mit schwach köcheIndem Wasser setzen, um die Schokolade zu schmelzen. Darauf achten, dass die Schokolade nicht mit dem Wasser in Berührung kommt. Die geschmolzene Schokolade cremig rühren und leicht abkühlen lassen.

2

Die Butter mit dem Handrührgerät cremig schlagen. Nach und nach den Puderzucker hinzufügen und dabei alle 1-2 Minuten auf eine höhere Stufe schalten. Die Eigelbe einzeln hinzufügen und ebenfalls unterschlagen. Nun die Schokolade gründlich unterrühren.

3

In einer weiteren Schüssel die Eiweiße sehr steif schlagen. Mit einem Teigspachtel unter die Buttermischung heben. Den entstandenen Teig in zwei Portionen teilen, dabei sollte eine Portion etwas größer sein. Die größere Portion an einen kühlen Ort stellen, aber nicht in den Kühlschrank, denn sie soll sich gut verstreichen lassen. Die kleinere Portion mit dem Mehl vermischen und in die vorbereitete Form füllen. Im heißen Ofen 20 Minuten backen, herausnehmen und zum Abkühlen auf ein Kuchengitter stürzen. Die größere Cremeportion nun auf dem gebackenen Boden verstreichen.

4

Für den Krokant die gerösteten Haselnüsse grob hacken. Den Zucker in einem mittelgroßen Topf langsam erhitzen und ununterbrochen rühren, bis er zu karamellisieren beginnt. Vom Herd nehmen, die Haselnüsse unterrühren und die Mischung zum Abkühlen sofort auf einem leicht mit Öl bestrichenen Backblech verteilen. Den erkalteten Krokant in Stücke brechen und in einem Mörser grob (nach Belieben auch feiner) zerreiben. Die Torte mit dem Krokant bestreuen und vor dem Servieren für mehrere Stunden in den Kühlschrank stellen.

Zusätzlicher Tipp

Zum Rösten der Haselnüsse den Backofen auf 150 Grad vorheizen. Die Haselnüsse auf einem Backblech verteilen, circa 10 Minuten im heißen Ofen rösten, bis sie duften. Dann herausnehmen.