Kroketten aus Rindfleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kroketten aus RindfleischDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Kroketten aus Rindfleisch

Rezept: Kroketten aus Rindfleisch
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
6 Frühlingszwiebeln
50 g durchwachsener Speck
1 EL Butter
1 EL Mehl
½ l Brühe (Würfel)
300 g gekochtes Rindfleisch
1 EL gehackte Petersilie
Salz
Pfeffer
2 Eier (Größe M)
100 g Semmelmehl
Frittierfett
Sauce
2 Zwiebeln
6 EL Mayonnaise
2 TL Essig
1 TL Estragon
Zucker
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln abziehen, fein würfeln und mit dem kleingeschnittenen Speck in der Butter glasig dünsten. Dann mit dem Mehl bestäuben, gut verrühren und goldbraun dünsten lassen. Nun die Fleischbrühe hinzugießen, etwa 2 Min. kochen lassen und von der Kochstelle nehmen.

2

Das Rindfleisch durch den Fleischwolf drehen, zu der Speck-Zwiebel- Mischung geben, die Petersilie unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen, erkalten lassen. Aus dem Teig 8 längliche Kroketten formen, die zuerst in Mehl, dann in den verschlagenen Eiern und zuletzt in dem Semmelmehl gewendet werden. Man läßt sie kurze Zeit stehen, ehe man sie portionsweise in dem 180 Grad heißen Fett fritiert, bis sie knusprig braun sind. Abtropfen und warm stellen.

3

Für die Sauce werden die Zwiebeln fein gewürfelt, mit allen Zutaten verrührt, dann mit Salz, Pfeffer und Zucker abgeschmeckt.

Frittierzeit: ca. 4 Min.