Kroketten mit fruchtigem Kartoffelpüree Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kroketten mit fruchtigem KartoffelpüreeDurchschnittliche Bewertung: 3.91515

Kroketten mit fruchtigem Kartoffelpüree

Kroketten mit fruchtigem Kartoffelpüree
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
450 g mehligkochende Kartoffeln (gewürfelt)
225 g Hähnchenfleisch (durch den Fleischwolf gedreht)
1 große Banane
2 EL Mehl
1 TL Zitronensaft
1 Zwiebel (fein gehackt)
2 EL frisch gehackter Salbei
25 g Butter
2 EL Pflanzenöl
150 ml Schlagsahne
150 ml Hühnerbrühe
Salz und Pfeffer
frisches Salatblatt zum Anrichten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln in einem Topf mit kochendem Wasser 10 Minuten garen. Gründlich abgießen und zu Püree zerstampfen. Mit dem Hackfleisch verrühren.

2

Die Banane mit der Gabel zerdrücken und mit Mehl, Zitronensaft, Zwiebel und 1 Esslöffel Salbei unter die Kartoffelmasse rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und gut mischen.

3

Die Kartoffelmasse in 8 gleich große Portionen teilen. Mit leicht bemehlten Händen daraus Kroketten formen. Die Butter mit dem Öl erhitzen und die Kroketten darin portionsweise 10-12 Minuten braten, dabei einmal wenden. Herausheben und warm stellen.

4

Sahne, Brühe und den restlichen Salbei in die Pfanne geben und bei schwacher Hitze 2 - 3 Minuten durchwärmen. Kroketten auf einer Platte anrichten, mit Salbei garnieren und servieren. Dazu die Sauce reichen.

Zusätzlicher Tipp

Die Sahnesauce nicht aufkochen, sondern bei schwacher Hitze sanft erwärmen, da sie sonst flockig wird.