Krosse Schweineschulter Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Krosse SchweineschulterDurchschnittliche Bewertung: 4156

Krosse Schweineschulter

Krosse Schweineschulter
1 Std. 30 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Salz
geschroteter Pfeffer
500 ml Kalbsfond
250 ml naturtrüber Apfelsaft
4 Möhren
1 Stange Staudensellerie
2 Gemüsezwiebeln
2 säuerliche Äpfel (Boskop)
1200 g Schweineschulter mit Schwarte
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen. Die Schweineschulter kalt abspülen, trockentupfen, mit etwas Salz und Pfefferschrot auf der Fettseite einreiben und auf ein tiefes Blech legen.

2

Dann das Fleisch im Backofen etwa 10 Minuten garen. Anschließend mit Kalbsfond und Apfelsaft übergießen und nochmals 20 Minuten weitergaren.

3

Inzwischen die Möhren schälen, Staudensellerie waschen, putzen und ebenso wie die Möhren in Scheiben schneiden. Zwiebeln abziehen und in Stifte schneiden, dann die Äpfel schälen, halbieren, vom Kerngehäuse befreien und das Fruchtfleisch grob würfeln.

4

Nach 20 Minuten die Schulter mit der Schwarte nach oben drehen und die restlichen Zutaten auf das tiefe Blech geben. Die Temperatur auf 220°C erhöhen und das Fleisch im Backofen etwa 40 Minuten weitergaren, dabei immer wieder mit dem Bratensud vom Blech übergießen.

Zusätzlicher Tipp

Mit scharfem Senf servieren.