Krustentiersalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KrustentiersalatDurchschnittliche Bewertung: 4.31516

Krustentiersalat

Rezept: Krustentiersalat
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen als Vorspeise
500 g geschälte Garnelen
2 Stück Scheren vom Taschenkrebs
Stücke von gegartem Fisch (nach Belieben)
300 g Fiskeboller (Fertigprodukt)
250 ml saure Sahne
150 g Mayonnaise
Saft von 0,5 Zitronen
2 Stück Knoblauchzehe
Zwiebel fein gehackt
frische Kräuter fein gehackt
Ringelblumenblüte
Mango fein gehackt
Gurke fein gehackt
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einer Schüssel alle Zutaten vorsichtig vermengen. Den Salat mit Pfeffer abschmecken.

Zusätzlicher Tipp

Ein einfacher Krustentiersalat. den ich gern als Vorspeise serviere oder als Belag für ein ganz besonders feines Sandwich. Die Kombination von Garnelen und kleinen Fischklößchen ergibt einen interessanten Kontrast von Texturen und Aromen. Wenn ich diesen Salat hier auf dem Hof zubereite. mische ich so viele verschiedene Kräuter unter, wie der Garten nur hergibt, vorzugsweise aber solche, die ein wenig Süße mitbringen, wie Estragon, Kerbel, Dill und Fenchel. Wenn meine Pfirsiche Saison haben, gebe ich kleine Würfel davon in den Krustentiersalat. Das ist ein schöner Kontrast zu den salzigen Noten und zum Knoblauch. In der übrigen Zeit verwende ich Mango oder Birne.

Schlagwörter