Kühles Himbeersüppchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kühles HimbeersüppchenDurchschnittliche Bewertung: 51511

Kühles Himbeersüppchen

cremig & erfrischend

Kühles Himbeersüppchen
215
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
ganz einfach
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
500 g frische Himbeeren
Jetzt hier kaufen!½ Vanilleschote
Jetzt kaufen!3 EL Puderzucker
350 g Dickmilch (gekühlt)
150 g Sahnejoghurt (10% Fett, gekühlt)
2 EL Apfeldicksaft (oder Birnendicksaft)
1 ½ EL Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Himbeeren verlesen und putzen, nur falls nötig waschen und abtropfen lassen. Einige schöne Beeren zum Garnieren beiseitelegen, den Rest fein pürieren. Das Püree anschließend noch durch ein feines Sieb streichen. Vanilleschote längs aufschlitzen. Das Mark herauskratzen und mit dem Puderzucker unter das Beerenpüree rühren.

2

Dickmilch und Sahnejoghurt in eine große Schüssel füllen. Dicksaft und nach Geschmack 1-2 EL Zitronensaft zufügen, mit einem Schneebesen kräftig aufschlagen. Das Fruchtpüree unterheben und nach Belieben die Suppe 1 Stunde abgedeckt kalt stellen.

3

Zum Servieren das Himbeersüppchen in tiefe Teller oder in Schälchen füllen, mit den übrigen Beeren garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Kommt an heißen Tagen auch als leichtes Mittagessen gut an.