Kümmel-Tortillas mit Paprika Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kümmel-Tortillas mit PaprikaDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

Kümmel-Tortillas mit Paprika

und Thunfisch

Rezept: Kümmel-Tortillas mit Paprika
217
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
Für die Tortillas
300 g Mehl
Backpulver
Kreuzkümmel online bestellen2 TL gemahlener Kreuzkümmel
Bei Amazon kaufen100 ml Rapsöl
1 EL Limettensaft
170 g Naturjoghurt
Füllung
2 in dünne Streifen geschnittene Paprika
10 klein gezupfte Basilikumblätter
1 EL Balsamessig
350 g Thunfischfilet
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst Mehl, Backpulver, Kümmel und Öl in einer großen Schüssel zu einem Teig verkneten. In einer kleinen Schüssel Limettensaft und Joghurt mit 1/2 Teelöffel Salz verrühren und die Joghurtmischung in den Teig einarbeiten. Diesen dann zu einer Kugel formen und gründlich durchkneten. Den Teig in 12 Portionen teilen und jeweils zu einem ca. 18 cm großen Kreis ausrollen.

2

Die ausgerollten Teigplatten mit Backpapier oder Frischhaltefolie getrennt aufeinander legen. Eine große Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und die Tortillas einzeln von beiden Seiten goldbraun backen, zum Warmhalten in ein Küchentuch einschlagen. In einer Schüssel Paprika, Basilikum und Essig mit 1 Teelöffel Salz vermischen. Die Fischfilets rundum anbraten, dünn aufschneiden und auf die Tortillas verteilen. Die Paprikamischung darüber geben, die Tortillas aufrollen und warm servieren.