Kürbis-Apfel-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kürbis-Apfel-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 5157

Kürbis-Apfel-Suppe

Rezept: Kürbis-Apfel-Suppe
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Kürbis (Hokkaido, Muskatkürbis ...)
1 kleine Zwiebel
1 EL Butter
Hier kaufen:1 EL Kokosöl
1 Apfel (Cox Orange)
125 ml Weißwein
1/16 l Calvados
750 ml Gemüsefond
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
2 EL Crème fraîche oder saure Sahne (Sauerrahm)
1 TL Maisstärke (Maizena)
10 cl Sahne (Obers)
Thymianöl
Rosmarinöl
2 Tropfen Muskatnussöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kürbis schälen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel fein schneiden und in Butter und Kokosöl glasig anbraten. Kürbisstücke sowie den geschälten und fein geschnittenen Apfel dazugeben und kurz mitrösten lassen.

2

Mit Weißwein und Calvados ablöschen, mit dem Gemüsefond auffüllen und gut würzen, kochen lassen, bis die Kürbis- und Apfelstücke weich sind.

3

Crème fraîche mit Maisstärke verrühren und zur Suppe geben. Sahne mit den ätherischen Ölen emulgieren, ebenfalls zur Suppe geben und diese pürieren, danach durch ein Sieb passieren und heiß servieren.

Zusätzlicher Tipp

Mit ein paar Tropfen Kürbiskernöl und gedünsteten, mit Vanilleöl aromatisierten Apfelscheiben schmeckt diese Suppe besonders gut.