Kürbis-Crêpe mit Mandel-Kürbis-Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kürbis-Crêpe mit Mandel-Kürbis-FüllungDurchschnittliche Bewertung: 3.61524

Kürbis-Crêpe mit Mandel-Kürbis-Füllung

Rezept: Kürbis-Crêpe mit Mandel-Kürbis-Füllung
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Crepes
75 g Mehl
50 ml Milch
2 Eier
1 Prise Salz
Butter zum Braten
Außerdem
200 g Kürbisfruchtfleisch
150 g Zucker
250 g Frischkäse
Jetzt kaufen!1 Limette Saft
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g gehobelte Mandeln
200 g Mangofilet
50 ml Orangensaft
1 Bund Zitronenmelisse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Aus Mehl, Milch, Eiern und Salz einen glatten Crepeteig herstellen.
2
Aus dem Teig 4 Crepes mit einem Durchmesser von 20 cm backen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit den Kürbis in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Aus den Kürbisscheiben 4 lange dünne Streifen schneiden und mit einem feuchten Tuch abgedeckt beiseite stellen.
3
0,5 Liter Wasser mit 50 g Zucker zum Kochen bringen und den restlichen Kürbis darin gar kochen lassen. In der Zwischenzeit den Frischkäse mit 50 g Zucker und Limettensaft glatt rühren. Gar gekochten Kürbis abgießen, abkühlen lassen und mit einem Pürierstab unter die Frischkäsecreme mixen. Gehobelte Mandeln mit 50 g Zucker goldbraun karamellisieren.
4
Die Mangofilets mit Orangensaft zu einer Soße pürieren. Von der Zitronenmelisse die Blätter abzupfen, in die Soße geben, dabei einige zur Dekoration zurückbehalten. Die Sauce nochmals pürieren und auf 4 Teller verteilen. Die Crepes mit der Kürbis-Frischkäsecreme füllen und zu kleinen Säckchen formen. Die Säckchen mit den Kürbisfäden (evtl. kurz blanchiert) vorsichtig zubinden und auf der Mangosoße anrichten. Die Teller mit karamellisierten Mandeln und Zitronenmelisseblättchen dekorieren.