Kürbis-Curry-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kürbis-Curry-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.31528

Kürbis-Curry-Suppe

Kürbis-Curry-Suppe
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Öl
1 Stück große Zwiebel kleingehackt
2 EL Currypulver
1 Stück kleiner Hokkaido-Kürbis (ca. 700 g), geschält und kleingehackt
1 l Hühnerbrühe (oder Gemüsebrühe)
150 ml Joghurt (1,5 % Fett)
2 EL Mango-Chutney
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Öl erhitzen und die Zwiebel glasig dünsten.

2

Das Currypulver unterrühren und ca.1 Minute kochen lassen.

3

Den Kürbis zugeben und gut verrühren.

4

Die Brühe dazugießen. Zum Kochen bringen und ziehen lassen, bis der Kürbis weich ist.

5

Die Zutaten mit einem Pürierstab pürieren. Warmstellen.

6

Das Joghurt mit dem Mangochutney vermischen, in die Suppe rühren und sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Wollen Sie dieses Gericht zum Aufwärmen vorbereiten, fügen Sie den Joghurt erst beim Aufwärmen hinzu. Sie können Kokosraspeln und - falls gewünscht - zusätzliches Chutney dazugeben.