Kürbis-Kartoffel-Püree Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kürbis-Kartoffel-PüreeDurchschnittliche Bewertung: 4.31531

Kürbis-Kartoffel-Püree

Rezept: Kürbis-Kartoffel-Püree
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
700 g Kartoffeln
300 g Kürbis (Hokkaido)
125 ml Milch (1,5 % Fett)
125 ml Sahne
50 g Butter oder Margarine
Muskat
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rohe Kartoffeln und Kürbis waschen, schälen und in nussgroße Stücke schneiden. Kartoffeln und Kürbis 15 Minuten in Salzwasser weich kochen.

2

Das Kochwasser abschütten, Kartoffeln und Kürbis in eine Schüssel pressen.

3

In einem Topf Milch, Sahne und Butter oder Margarine erwärmen. Kürbis und Kartoffeln nach und nach mit einem Schneebesen einrühren, mit Salz und Muskat abschmecken. Beim Anrichten eventuell 1 bis 2 EL geschlagene Sahne unterheben, damit das Püree luftig und locker wird.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passen geschnetzelte Lammleber oder gebratene Lammleberscheiben sehr gut.