Kürbis-Maisbrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kürbis-MaisbrotDurchschnittliche Bewertung: 3.81522

Kürbis-Maisbrot

Kürbis-Maisbrot
1 Std. 30 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (22 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das gesiebte Mehl mit Backpulver, Zimt, Piment und Salz vermischen, dann das Maismehl hinzufügen. Butter und Zucker schaumig rühren, Eier und Zitronensaft dazugeben und die Masse glattschlagen. 

2

Zuletzt das Kürbispüree gut hineinmengen. Unter ständigem Rühren nach und nach die Mehlmischung und die Milch zufügen und zu einem gleichmäßigen Teig abrühren. 

3

Die Teigmasse in 2 mittelgroße, gebutterte Kastenformen füllen und im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad etwa 1 Stunde und 20 Minuten backen. Das Brot ist fertig, wenn sich eine Stricknadel oder ein Holzstäbchen, mit dem Sie in die Mitte hineingestochen haben, sauber und trocken wieder herausziehen läßt. Die Laibe in der Form 5 Minuten abkühlen lassen, dann zum völligen Abkühlen auf Drahtroste stürzen. Ergibt 2 Brotlaibe.