Kürbis-Minz-Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kürbis-Minz-GemüseDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Kürbis-Minz-Gemüse

Kürbis-Minz-Gemüse
10 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Kürbis (ca. 1kg)
Salz
40 g Butter
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
4 EL Orangensaft
2 EL gehackte Minze
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Kürbis mit einem scharfen Messer dick abschälen, dann in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und diese dann in Stücke, wobei die Kerne und das weiche Innere entfernt werden.
Die Kürbisstücke mit Salz bestreuen. Sobald sie Wasser gezogen haben, mit Küchenkrepp trockentupfen. 

2

Die Butter in einer Kasserolle schmelzen, darin die Kürbisstücke anbraten und zugedeckt etwa 8 Minuten dünsten.
Dabei 2 bis 3mal umrühren. 

3

Danach das noch knackige Gemüse mit Salz, Pfeffer und Orangensaft würzen und mit der Minze bestreut sofort servieren. 

4

Passt als Beilage zu gebratenem Hähnchen, Kalbsschnitzeln oder gegrillten Lammkoteletts.