Kürbis-Parmesan-Soufflé Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kürbis-Parmesan-SouffléDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Kürbis-Parmesan-Soufflé

Kürbis-Parmesan-Soufflé
360
kcal
Brennwert
1 Min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
1 kg Kürbis
3 EL Wasser
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
75 g Butter
62 g Mehl
heiße Milch
4 Eigelbe
75 g geriebener Parmesan
Fett für die Form
1 EL Semmelbrösel
5 Eiweiß
1 Msp. Backpulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kürbis schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Mit Wasser zugedeckt weich garen. Dann Kürbis ohne Deckel ausdampfen lassen. Noch heiß pürieren oder durch die Kartoffelpresse drücken. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig abschmecken. Das Kürbismus in ein feinmaschiges Sieb geben und abtropfen lassen.

2

Butter in einem Topf flüssig werden lassen. Mehl unter Rühren zufügen und bei schwacher Hitze kurz andünsten. Nach und nach die heiße Milch unter kräftigem Rühren dazugießen. Die Sauce ca. 5 Minuten leise köcheln lassen. Ab und zu rühren, damit sie nicht anbrennt. Sobald die Sauce richtig dickflüssig eingekocht ist, Topf von der heißen Kochstelle ziehen und das Kürbismus untermischen. Eigelb und geriebenen Käse zugeben und die Masse wenn nötig nachwürzen.

3

Den Boden einer Souffléform mit ca. 2 l Inhalt einfetten und mit Semmelbröseln bestreuen. Eiweiß mit 1 Prise Salz und Backpulver steif schlagen. Sorgfältig unter die Kürbismasse heben und diese in die vorbereitete Form füllen (nur 3/4 voll).

4

Soufflé sofort auf der untersten Schiene des auf 180 °C vorgeheizten Backofens 45 Minuten backen. Sofort servieren.