Kürbis-Polenta-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kürbis-Polenta-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 41516

Kürbis-Polenta-Suppe

mit Käse-Schnittlauch-Krümeln

Rezept: Kürbis-Polenta-Suppe
385
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Kürbisse waschen und putzen. Kürbisspalten grob zerschneiden, in der Küchenmaschine fein zerkleinern oder mit dem Messer in kleine Stücke schneiden. Möhren waschen, putzen und in grobe Stücke schneiden. Zwiebeln und nach Belieben die Knoblauchzehen schälen. Alles in der Küchenmaschine oder in einem Blitzhacker fein zerkleinern.

2

In einem sehr großen Topf das Öl erhitzen, den Möhren-Zwiebel-Knoblauch-Mix darin anbraten. Kürbis untermischen, salzen und pfeffern. Die Brühe zugießen, zugedeckt aufkochen, anschließend den Maisgrieß einrühren. Alles im verschlossenen Topf bei kleiner Hitze und unter gelegentlichem Rühren etwa 15 Minuten garen, bis das Gemüse weich ist.

3

Inzwischen den Schafskäse mit einer Gabel zerkrümeln. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und mit einer Schere in kleine Röllchen schneiden. Die Kürbis- oder Sonnenblumenkerne, falls verwendet, im Blitzhacker grob zerkleinern. Käse, Schnittlauch und Kerne vermischen und in einem verschließbaren Behälter kalt stellen.

4

Die Suppe fein pürieren. Sahne unterrühren. Suppe mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Zitronensaft abschmecken. Abkühlen lassen und zugedeckt kalt stellen. Zum Essen die Kürbis-Polenta-Suppe langsam unter Rühren heiß werden lassen. In tiefen Tellern anrichten und in die Mitte jeweils etwas Schafskäse-Schnittlauch- Mix streuen.