Kürbis-Reis-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kürbis-Reis-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Kürbis-Reis-Suppe

mit Sahnehäubchen

Rezept: Kürbis-Reis-Suppe
220
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Kürbis schälen und entkernen. Kerne unter fließendem Wasser gründlich spülen und trocknen lassen. Kürbisfleisch in Würfel schneiden. Zwiebeln und Lauch in Ringe, Möhren in Scheiben schneiden. Petersilie fein hacken.

2

Zwiebeln, Lauch (nur das Weiße), Möhren und Petersilie in 2 Esslöffeln mittelheißer Butter glasig dünsten. Kürbis und Reis zufügen und kurz mitdünsten. Mit Weißwein ablöschen und aufkochen. Dann heiße Brühe dazugießen. Kürbissuppe zugedeckt ca. 45 Minuten auf kleiner Hitze köcheln. Nun durch ein Sieb streichen und in den Topf zurückgeben. Sahne dazugießen, salzen und pfeffern. Kürbissuppe auf kleiner Hitze sämig einkochen lassen.

3

Kürbiskerne und das Lauchgrün in der restlichen mittelheißen Butter unter Wenden leicht rösten. Vor dem Servieren zusammen mit den Schnittlauchröllchen über die Suppe streuen.