Kürbis-Risotto Rezept | EAT SMARTER
4
Drucken
4
Kürbis-RisottoDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Kürbis-Risotto

Rezept: Kürbis-Risotto

Kürbis-Risotto - Aromatisch-cremiger Leckerbissen.

403
kcal
Brennwert
55 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
150 g grüne TK-Erbsen
1 Stück Kürbis (600 g; z. B. Muskatkürbis)
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
2 EL Butter (30 g)
Risottoreis kaufen250 g Risottoreis
200 ml trockener Weißwein
800 ml Gemüsebrühe
1 Stück Parmesankäse (20 g)
4 Stiele Petersilie
Salz
Pfeffer
1 Spritzer Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Erbsen auftauen lassen. Kürbis schälen, putzen, in mundgerechte Würfel schneiden.

2

Schalotte und Knoblauch schälen und fein hacken. Butter in einem Topf zerlassen. Schalotte und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Kürbiswürfel und Reis zugeben, etwa 3 Minuten mitdünsten und mit Wein ablöschen.

3

Wein vollständig einköcheln lassen und so viel Brühe zugießen, dass gerade alles bedeckt ist. Brühe einköcheln lassen. Vorgang so lange wiederholen, bis der Reis gar und die Brühe aufgebraucht ist; dabei 5 Minuten vor Ende der Garzeit Erbsen untermischen.

4

Inzwischen Parmesan reiben. Petersilie waschen, trockenschütteln und hacken.

5

Risotto mit Salz, Pfeffer und 1 Spritzer Zitronensaft abschmecken, Parmesan untermengen und Petersilie darüberstreuen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
War sehr gut! Danke. Ich habe anstatt Erbsen frischen Lauch genommen. Passt auch sehr gut.