Kürbis süß-sauer Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kürbis süß-sauerDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Kürbis süß-sauer

mit Zimt

Rezept: Kürbis süß-sauer
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Man kann ihn pfundweise kaufen und dann so weit teilen, dass er mühelos zu schälen ist. Die Kerne und wässriges Fruchtfleisch werden mit einem silbernen oder Plexiglaslöffel entfernt und das Fleisch dann in feine Streifen geschnitten. Kochen Sie es in ganz wenig Essigwasser einmal kurz auf, geben Sie es zum Abtropfen auf ein Sieb.

2

Dann aus den restlichen Zutaten eine Lösung herstellen und den Kürbis darin glasig kochen.

3

Der fertige Kürbis wird mit einem Schaumlöffel aus der Gewürzlösung gehoben, in kleine Steintöpfe oder Gläschen gefüllt und der Saft ein wenig eingekocht. Füllen Sie ihn noch heiß über das Kompott. Bedecken Sie die Gefäße mit passenden Tellern.

4

Nach 2 Tagen wird der Saft abgegossen, noch etwas eingekocht, nach Erkalten über den Kürbis gegeben und die Gefäße mit Pergamentpapier oder Folie verschlossen. Sie können den Saft schon beim ersten Einkochen durch ein Sieb geben, damit die Gewürze zurückbleiben.