Kürbis-Vanille-Kompott Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kürbis-Vanille-KompottDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Kürbis-Vanille-Kompott

Rezept: Kürbis-Vanille-Kompott
30 min.
Zubereitung
8 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Kürbisfleisch in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben.

2

Den Wein, das Wasser und den Zucker in eine Pfanne (Topf) geben, aufkochen und 5 Minuten kochen lassen.

3

Die Vanilleschoten der Länge nach aufschlitzen und mit den herausgekratzten Samen, dem Ingwer und den Nelken in den kochenden Sirup geben.
Diesen heiss über die Kürbiswürfel giessen.
An einem kühlen Ort zugedeckt über Nacht stehen lassen.

4

Am nächsten Tag den Kürbis mitsamt Sud in eine Pfanne (Topf) geben, aufkochen und auf kleinem Feuer je nach Grösse der Würfel 3-5 Minuten knapp weich kochen.
Den Kürbis mit einer Schaumkelle herausheben, gut abtropfen lassen und in Gläser mit Schraubdeckel füllen.

5

Den Sud sirupartig einkochen lassen.
Kochend heiss über die Kürbiswürfel giessen und die Gläser sofort verschliessen .
Gut verschlossen und kühl aufbewahrt ist das Kürbiskompott 2-3 Monate haltbar.