Kürbisauflauf aus der Südsee Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kürbisauflauf aus der SüdseeDurchschnittliche Bewertung: 3.51519

Kürbisauflauf aus der Südsee

mit Kokos

Rezept: Kürbisauflauf aus der Südsee
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 kg Kürbis
Jetzt bestellen:300 g getrocknete Kokosraspel
100 g Farinzucker
1 Tasse Mehl
1 TL Salz
Hier kaufen!2 Msp. gemahlener Piment
Jetzt bestellen:2 EL Kokosraspel
2 Kokosnüsse
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Messer, 1 Sieb, 1 Auflaufform, 1 Reibe, 1 Stabmixer, 1 Topf

Zubereitungsschritte

1

Das Kürbisfleisch würfeln. Mit wenig Wasser bedecken und eine halbe Stunde garkochen. Mehrere Stunden in einem Sieb abtropfen lasse Aus den Kokosnüssen die Milch abfließen lassen. Die Nüsse öffnen und das Fleisch herausschaben. Die Haut entfernen und das Fleisch raspeln. Mit der Milch übergießen und durchkneten. Getrocknete Kokosraspel benötigen nur 1/2 Tasse Wasser.

2

Die Masse auswringen und die Flüssigkeit beiseite stellen. Das Kürbisfleisch pürieren. Das Mehl und die Kokosmilch unterrühren. Salzen, zuckern und mit dem Piment würzen. Eine feuerfeste Form fetten. Die Kürbismasse einfüllen und glautt streichen. Butterflöckchen und die Kokosraspel darüberstreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C eine Stunde backen.