Kürbisbrot Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
KürbisbrotDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Kürbisbrot

Kürbisbrot
20 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Brot
30 g Hefe
400 ml lauwarmes Wasser
100 g Honig
Hier kaufen!600 g feines Weizen-Vollkornmehl
200 g Kürbis
100 g Äpfel
60 g geriebene Nüsse
Zitronensaft von 0,5 Zitrone
Jetzt hier kaufen!1 Prise Zimtpulver
1 Prise Nelkenpulver
150 g Dickmilch
2 TL Meersalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen. Den Honig und die Hälfte des Mehls zufügen, gut durchrühren und gehen lassen. Inzwischen den Kürbis schälen und grob raspeln. Den Apfel waschen, vom Kerngehäuse befreien und ebenfalls grob raspeln.

2

Den Kürbis, die Äpfel, die Nüsse, den Zitronensaft und die Gewürze miteinander vermischen. Mit den restlichen Zutaten zu dem Vorteig geben. Das restliche Mehl mit dem Salz dazugeben. Den Teig in einer Schüssel etwa 5 Minuten kneten. Anschließend 30 Minuten gehen lassen. Diesen Vorgang 2 bis 3-mal wiederholen.

3

Den Backofen auf 250 °C vorheizen. Den Teig zu einem Laib formen und nochmals 20 Minuten gehen lassen. Anschließend 25 im Ofen Minuten backen.

Zusätzlicher Tipp

Je nach Feuchtigkeit des Kürbisses und der Äpfel ist es erforderlich, dass noch etwas Mehl dazugeben werden muss.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Das Rezept klingt lecker, aber in der Zutatenliste fehlt der Honig. Wieviel Honig soll man in den Teig geben? EAT SMARTER sagt: Es sind 100 g Honig.