Kürbisbrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KürbisbrotDurchschnittliche Bewertung: 41524

Kürbisbrot

Rezept: Kürbisbrot
25 min.
Zubereitung
1 Tag 2 h. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Brote
Sauerteig
25 g frische Hefe
200 ml Wasser
100 g feines Roggenmehl
Nach 1-2 Tagen
300 ml Wasser
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
2 TL Salz
720 g Weizenmehl Type 550
Zum Bepinseln
1 Eiweiß
Garnierung
Jetzt bei Amazon kaufen!1 Päckchen Kürbiskerne (100 g)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hefe in eine Schüssel bröckeln. Lauwarmes Wasser (37 °C) hineingießen und rühren, sodass sich die Hefe auflöst. Feines Roggenmehl einrühren. Bedeckt bei Zimmertemperatur 1-2 Tage stehen lassen.

2

Nach 1-2 Tagen lauwarmes Wasser (37 °C), Öl, Salz und Weizenmehl in den Vorteig einrühren. Den Teig bearbeiten, bis er geschmeidig ist. Ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

3

Den Teig in zwei Teile teilen und zu ovalen, flachen Laiben formen. Auf ein Blech mit Backpapier legen.

4

Die Oberfläche mit Eiweiß einpinseln und Kürbiskerne darüberstreuen. Ohne Backtuch ca. 30 Minuten gehen lassen. Den Ofen auf 250 °C vorheizen. 

5

Das Blech in die Mitte des Ofens schieben. Die Temperatur auf 200 °C senken und 25-30 Minuten backen. Die Brote ohne Backtuch auf einem Gitter abkühlen lassen.