Kürbiscremesuppe zu Halloween Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kürbiscremesuppe zu HalloweenDurchschnittliche Bewertung: 3.71532

Kürbiscremesuppe zu Halloween

Rezept: Kürbiscremesuppe zu Halloween
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Butternuss-Kürbis
1 Schalotte
Hier kaufen!1 ½ cm frischer Ingwer
1 Knoblauchzehe
30 g Butter
1 l Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
250 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
1 Bund Schnittlauch
8 Korinthen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Kürbis schälen. halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch klein würfeln. Die Schalotte, den Ingwer und den Knoblauch ebenfalls schälen, fein hacken und in einem Topf mit zerlassener Butter glasig schwitzen. Den Kürbis zugeben, kurz mitschwitzen und die Brühe angießen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und bei mittlerer Hitze 20-25 Minuten garen. Den Kürbis mit Hilfe eines Pürierstabs fein pürieren, 200 ml Sahne unterrühren, noch einmal aufkochen lassen und erneut abschmecken. 

2

Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und halbieren. Die Suppe in vorgewärmte Suppenteller füllen und mit der restlichen Sahne und mithilfe eines Löffels kleine Gespenster auf die Suppe "malen" Als Augen je zwei Korinthen auflegen.