Kürbiskernbrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KürbiskernbrotDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Kürbiskernbrot

Rezept: Kürbiskernbrot
10 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Brot für 4-6 Personen
1 TL Salz
225 g Mehl
1 TL Backpulver
175 g Hokkaido-Kürbis (nettogewicht), geschält
Jetzt bei Amazon kaufen!25 g Kürbiskerne
50 g reifer Cheddar-Käse in 5 mm große Würfel geschnitten
2 große Eier (Größe M) mit 1 EL Milch verquirlt
Zum Bestreuen:
Jetzt bei Amazon kaufen!Kürbiskerne
Mehl zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst das Salz und das Mehl mit dem Backpulver in eine große Schüssel sieben, dann den Kürbis auf einer groben Reibe in das Mehl reiben. Die Zutaten gut vermischen.

2

Nun die Kürbiskerne und zwei Drittel des Käses untermischen.

3

Dann die verquirlten Eier nach und nach gründlich unter die Zutaten mischen. Der Teig sollte grob und klebrig sein. Machen Sie sich über sein Aussehen keine Gedanken.

4

Den Teig auf das Backblech geben und einen runden Laib mit 15 cm Durchmesserformen. Den Laib mit der Rückseite einer Messerklinge kreuzweise einritzen. Den übrigen Käse und anschließend etwas Mehl über den Laib streuen und leicht festdrücken.

5

Zum Schluss die Kürbiskerne darüber streuen. Das Brot in 45 - 50 Minuten auf der oberen Einschubleiste goldbraun und knusprig backen. Auf einem Gitter abkühlen lassen, dann servieren oder später kurz aufbacken.