Kürbisküchlein mit Zimtzucker Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kürbisküchlein mit ZimtzuckerDurchschnittliche Bewertung: 4.41521

Kürbisküchlein mit Zimtzucker

Rezept: Kürbisküchlein mit Zimtzucker
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Teig
100 ml sehr kaltes Wasser
Kokosmilch bei Amazon kaufen100 ml Kokosmilch
100 g Mehl
1 Ei
Hier bei Amazon kaufen!2 EL Rohrzucker
Jetzt hier kaufen!1 Prise Zimt
Außerdem
1 kleiner Kürbis orange fleischig
Zimtzucker
Frittierfett
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für den Teig das Wasser und die Kokosmilch in eine Schüssel geben und langsam, löffelweise das Mehl mit einem Schneebesen unterrühren, zum Schluss das Ei, den Zucker und den Zimt unterrühren. Den Teig 15 Minuten quellen lassen.
2
Das Öl in der Fritteuse auf 170°C erhitzen. Den Kürbis halbieren, entkernen, schälen und in Scheiben schneiden. Anschließend durch den Teig ziehen und im heißen Fett portionsweise goldgelb ausbacken. Auf einem Küchenkrepp abtropfen und im Ofen bei 80°C warm halten. Mit Zimt-Zucker bestreut servieren.