Kürbisschnitten mit Walnüssen Rezept | EAT SMARTER
6
Drucken
6
Kürbisschnitten mit WalnüssenDurchschnittliche Bewertung: 4.31576

Kürbisschnitten mit Walnüssen

Rezept: Kürbisschnitten mit Walnüssen
221
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (76 Bewertungen)

Zutaten

für 20 Stücke (1 Backform; ca. 20x30 cm)
500 g Kürbisfruchtfleisch z. B. Muskatkürbis oder Hokkaido
Salz
400 g Mehl
Hier können Walnüsse gekauft werden.100 g gemahlene Walnüsse
Hier können Walnüsse gekauft werden.100 g gehackte Walnüsse
6 Eier
150 g Zucker
50 g Honig
1 unbehandelte Orange Abrieb
Jetzt hier kaufen!½ TL Zimtpulver
Außerdem
Butter für die Form
Mehl für die Form
Hier können Walnüsse gekauft werden.gehackte Walnüsse zum Bestreuen
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Kürbisfleisch in grobe Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser 10-15 weich kochen.

2

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Backform mit Backpapier auslegen.

3

Anschließend abgießen, mit einer Gabel zerdrücken und auskühlen lassen. Das Mehl und gemahlenen Nüsse vermengen. Die Eier trennen. Die Eiweiße mit dem Zucker steif schlagen. Die Eigelbe mit Honig, Orangenabrieb und Zimt cremig schlagen. Das Kürbisfleisch mit den gehackten Walnüssen untermengen und die Nuss-Mehl-Mischung abwechselnd mit dem Eischnee unterziehen.

4

Den Teig in die Backform füllen und im vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten goldbraun backen (Stäbchenprobe). Aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

5

Vor dem Servieren mit gehackten Walnüssen bestreuen und mit Puderzucker bestauben.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Das Mehl und die gemahlenen Nüsse haben Sie vermengt. Das verstehen wir unter einer Mehl-/Nussmischung.