Kürbissemmeln Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
KürbissemmelnDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Kürbissemmeln

Rezept: Kürbissemmeln
30 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
300 g Mehl
20 g frische Hefe
½ TL Salz
1 TL Zucker
200 ml lauwarme Milch
3 EL Sonnenblumenöl
250 g Kürbis
Öl
60 g Maisgrieß
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken, Hefe hineinbröckeln, Zucker dazu und mit etwas lauwarmer Milch glatt rühren. Die Schüssel mit einem Tuch abdecken und 30 min an einem warmen Ort stehen lassen. Kürbis schälen, entkernen, in grobe Stück schneiden und in Salzwasser ca. 20 min weich kochen. Dann pürieren und zusammen mit 2 bis 3 EL Maisgrieß, Salz, und Sonnenblumenöl zum Vorteig geben und gut verkneten.

2

Eventuell weiteren Maisgrieß zugeben, bis der Teig geschmeidig ist. Teig wieder abgedeckt an einem warmen Ort ca. 60 Min. gehen lassen. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zusammenkneten, zu kleinen Semmeln formen, diese oben sternförmig einschneiden, mit Wasser bestreichen und etwas Maisgrieß draufstreuen. Backblech einölen, Semmeln drauf setzen und im vorgeheizten Backofen (200°) ca. 20 – 25 Min. goldgelb backen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Angabe wieviel Maisgrieß in den Teig kommt, fehlt! EAT SMARTER sagt: wir haben das Rezept geändert, danke für den Hinweis.