Kürbissuppe im Kürbis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kürbissuppe im KürbisDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Kürbissuppe im Kürbis

Kürbissuppe im Kürbis
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 kleine Kürbis (‚Golden Nuggets’ etwa Suppenschalengröße)
1 Stange Staudensellerie
1 Stange Lauch
1 Zwiebel
2 EL Butter
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
1 EL Currypulver
800 ml Hühnerbrühe
200 ml Schlagsahne
zum Garnieren
2 Scheiben Weißbrot
2 EL Butter
Petersilie
geriebener Hartkäse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Von den Kürbissen Deckel abschneiden. Kürbisse nun vorsichtig aushöhlen, ohne die Schale zu beschädigen. Kerne entfernen, Kürbisfleisch in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die ausgehöhlten Kürbisse im Backofen (80°C) warm stellen.
2
Staudensellerie waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden. Lauch waschen, in feine Ringe schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.
3
In einem Topf Butter und Olivenöl erhitzen. Lauch, Staudensellerie und Zwiebel andünsten. Dann Curry und Tomatenmark zugeben und kurz anbraten. Kürbiswürfel hinzufügen und gut vermischen. Mit der Hühnerbrühe aufgießen und bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 20 Min. köcheln lassen, bis die Kürbisstücke weich sind.
4
Weißbrot würfeln und in heißer Butter anrösten, beiseite stellen.
5
Suppe mit einem Mixstab fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Sahne unterrühren. Suppe nach Belieben in die ausgehöhlten Kürbisse gießen und mit Croutons, Käse und Petersilie garnieren.