Kürbissuppe mit Zimtcroutons Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kürbissuppe mit ZimtcroutonsDurchschnittliche Bewertung: 51513

Kürbissuppe mit Zimtcroutons

Kürbissuppe mit Zimtcroutons
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Hokkaido-Kürbis
1 Zwiebel fein gewürfelt
Hier kaufen!40 g Ingwer geschält, fein gewürfelt
1 kleine Chilischote entkernt, fein geschnitten
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
1 EL Currypulver
800 ml Gemüsebrühe
Croutons
3 Scheiben Toastbrot
50 g Bratbutter
Jetzt hier kaufen!1 TL Zimtpulver
Salz und Pfeffer aus der Mühle
100 g halbsteif geschlagener Rahm
4 EL Balsamicoessig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Kürbis halbieren, entkernen und samt Schale würfeln.  Zwiebel, Ingwer, Knoblauch und Chili im Olivenöl andünsten. Die Kürbiswürfel hinzufügen, mit dem Curry bestäuben und kurz mitdünsten. Mit der Gemüsebrühe aufgießen und alles bei mittlerer Hitze 30 Minuten köcheln lassen.

2

In der Zwischenzeit das Toastbrot in Würfel schneiden und in der heißen Bratbutter goldbraun rösten. Dabei mit Zimt und Salz würzen. Die Croutons auf Küchenpapier entfetten. Die Kürbissuppe im Mixer fein pürieren, durch ein Sieb passieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz vor dem Servieren den Rahm unterheben, die Suppe anrichten und mit Croutons bestreut servieren. Zuletzt mit etwas Balsamicoessig beträufeln.