Kürbisterrine Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KürbisterrineDurchschnittliche Bewertung: 4.21528

Kürbisterrine

Rezept: Kürbisterrine
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1000 g Kürbis 1 großes Stück mit Schale
2 EL Öl
Salz
250 g Zwiebel fein gehackt
2 Knoblauchzehen fein gehackt
1 Chilischote fein gehackt
Petersilie fein gehackt
Hier kaufen!1 Prise Piment
Jetzt hier kaufen!1 Prise Muskatnuss
50 g Parmesan gerieben
Zitronen Abrieb der Schale
1 EL Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen, den Kürbis darin in 20-30 Minuten weich kochen, abgießen. Kürbis abtropfen lassen, Kürbisfleisch von der Schale lösen und in kleine Stücke schneiden.

2

Öl erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Chili 10 Minuten andünsten, Petersilie, Piment, Muskat und Kürbisstücke hinzufügen, mit Salz abschmecken und unter Rühren in 5-10 Minuten zu einer dicken Masse von der Konsistenz eines Kartoffelpürees einkochen.

3

40 g Parmesan und die Zitronenschale untermischen. Eine kleine Auflaufform mit einem halben Eßlöffel Butter ausfetten, die Kürbismasse in die Form geben, mit dem restlichen Parmesan bestreuen, Butterflöckchen darauf verteilen und im vorgeheizten Ofen bei mittlerer Hitze in 20-30 Minuten goldbraun backen.

Schlagwörter