Kumquats in Orangensaft Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kumquats in OrangensaftDurchschnittliche Bewertung: 4159

Kumquats in Orangensaft

Rezept: Kumquats in Orangensaft
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Gläser
1 kg Kumquat
300 g Zucker
250 ml frisch gepresster Orangensaft
Zitronen (Saft)
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
1 Sternanis
Jetzt zuschlagen!100 ml Orangenlikör (z. B. Triple Sec Curacao)
100 g Glucosesirup
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kumquats waschen, blanchieren und trocken tupfen. Mit einer sauberen Nadel die Früchte ringsum einige Male einstechen.

2

Den Zucker mit 1/8 l Wasser in einem Topf aufkochen und 5 bis 10 Minuten köcheln lassen. Den Orangensaft durch ein feinmaschiges Sieb zum Sirup gießen, erneut aufkochen. Den Schaum entfernen und 10 Minuten einkochen lassen. Zitronensaft ebenso durch ein feinmaschiges Sieb gießen und zufügen. Den Topf vom Herd nehmen und den Glukosesirup unterrühren. Die halbierte Vanilleschote sowie den Sternanis einlegen und den Orangenlikör einrühren. Die Flüssigkeit auf etwa 40 °C abkühlen lassen.

3

Die Kumqats in die sauberen Einmachgläser füllen und die Früchte mit dem Sirup begießen. Die Gläser verschließen. Nach dem Abkühlen dunkel und kühl aufbewahren.

Zusätzlicher Tipp

Die eingelegten Kumquats passen ausgezeichnet zu einem Kastanienparfait oder auch zu Schokoladendesserts.