Kürbis-Orangen-Suppe Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Kürbis-Orangen-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.91534

Kürbis-Orangen-Suppe

Rezept: Kürbis-Orangen-Suppe
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (34 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Kürbisfruchtfleisch z. B. Hokkaido
1 Zwiebel gewürfelt
2 EL Butter
1 Knoblauchzehe gehackt
Hier kaufen!1 TL Ingwer frisch gerieben
100 g Kartoffeln mehlig kochend
300 ml Orangensaft mit Fruchtfleisch 100 %
300 ml Gemüsebrühe
100 ml Weißwein
100 ml Schlagsahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat gemahlen
Hier kaufenKardamom
4 EL saure Sahne
Jetzt bei Amazon kaufen!3 EL Kürbiskerne zum Garnieren
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 EL gehackter Koriander
geröstetes Brot zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Kürbisfleisch grob würfeln und mit der Zwiebel, den geschälten und gewürfelten Kartoffeln, dem Ingwer und dem Knoblauch in heißer Butter anschwitzen. Etwas Kardamom zugeben. Mit dem Weißwein, dem Orangensaft und der Brühe ablöschen. Ca. 30 Minuten weich köcheln. Anschließend fein pürieren. Die Sahne zugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
2
In Schälchen füllen, mit dem Sauerrahm, den Kürbiskernen und dem Koriander garnieren. Heiß mit geröstetem Brot servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ohne Brühe war es sicher zu wenig Suppe. Wir haben die Angabe nun eingefügt. Danke für den Hinweis.