Kürbis-Paprika-Cremesuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kürbis-Paprika-CremesuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Kürbis-Paprika-Cremesuppe

Kürbis-Paprika-Cremesuppe
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Möhren
500 g Kürbisfruchtfleisch z. B. Hokkaido, Muskat
1 Zwiebel
Hier kaufen!2 cm frischer Ingwer
2 EL Butter
150 ml Schlagsahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Currypulver
2 EL Crème fraîche
2 EL Kürbiskernöl
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL geröstete Kürbiskerne
edelsüßes Paprikapulver zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Karotten, Kürbis, Ingwer und Zwiebel schälen, putzen, bzw. entkernen und in kleine Würfel schneiden. In einem Topf die Butter zerlassen und die Zwiebel glasig schwitzen. Das restliche Gemüse mit dem Ingwer zugeben, kurz mitschwitzen und mit der Brühe ablöschen. Bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen und mit einem Schneidestab pürieren. Die Sahne unterrühren, noch einmal aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken.
2
In Suppenschälchen anrichten und mit Crème fraîche, Kürbiskernöl, Kürbiskernen und Paprikapulver garniert servieren.