Kürbisauflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KürbisauflaufDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Kürbisauflauf

Rezept: Kürbisauflauf
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Kürbis
4 EL brauner Zucker
Salz
4 EL Butter
Butter für die Form
1 unbehandelte Orange
100 g Emmentaler
Jetzt hier kaufen!½ TL Muskatnuss frisch gerieben
5 Eier Größe M
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Kürbis in Spalten teilen, Kerne und Schale abschneiden. Fruchtfleisch grob würfeln mit 1 EL Zucker, 1/8 l Wasser und 1 Prise Salz in einem Topf etwa 15 Minuten weich dünsten.
2
Dann 1 EL Butter mit 1 EL Zucker in einem zweiten Topf aufschäumen lassen, bis beides leicht gebräunt ist. Kürbis pürieren und unterrühren ca. 5 Min. unter Rühren einkochen lassen. Orange heiß abwaschen und die Schale dünn abreiben, Käse raspeln. , beides mit dem Muskat unters Kürbispüree rühren und auskühlen lassen. Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen. Eier unter das lauwarme Püree mengen, eine flache Auflaufform mit Butter ausfetten, alles hineingießen. Restliche Butter schmelzen, darüber gießen, dann alles auf der mittleren Schiene für 15 Minuten im Ofen backen. Zum Schluss den restlichen Zucker über das Gratin streuen und nochmals für 15 Minuten goldbraun backen, bis es eine schöne Kruste entsteht, heiß servieren.