Kürbisblättertaschen mit Polenta Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kürbisblättertaschen mit PolentaDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

Kürbisblättertaschen mit Polenta

Kürbisblättertaschen mit Polenta
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Jetzt hier kaufen!150 g Polenta
2 EL Butter
Salz
3 EL geriebener Ziegenhartkäse
12 Kürbisblätter mit Stiel
1 Ei
Jetzt hier kaufen!Polenta zum Panieren
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Zucchiniblüte oder Kürbisblüten zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Polenta in Butter kurz anschwitzen, mit Wasser (Verhältnis 1:2) aufgießen, salzen und zugedeckt ziehen lassen, Käse einrühren. Kürbisblätter waschen. Mit einem Löffel die cremige Polenta auf den Kürbisblättern verteilen (ca. 2 EL pro Blatt, je nach Größe). Kürbisblätter zu Täschchen einschlagen.
Ei verquirlen, Kürbisblatt-Täschchen darin eintauchen, in ungekochtem Polentagrieß wälzen. Kürbisblatt-Täschchen in Olivenöl bei mittlerer Hitze goldgelb braten. Anrichten und mit Blüten garnieren.

Schlagwörter