Kürbiskuchen zu Halloween Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kürbiskuchen zu HalloweenDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Kürbiskuchen zu Halloween

Kürbiskuchen zu Halloween
2 h.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech ( 1 Kuchen, 26 cm Durchmesser)
Mürbeteigboden
150 g Mehl
Haselnüsse hier kaufen.50 g Haselnüsse gemahlen
1 Eigelb
1 Prise Salz
50 g Zucker
100 g Butter
Butter für die Form
Mehl für die Form
Mehl zum Arbeiten
Kürbiskuchen
250 g Kürbisfruchtfleisch
Salz
100 g Mehl
Haselnüsse hier kaufen.200 g Haselnüsse gemahlen
5 Eier
100 g Zucker
4 EL Honig
1 TL Orangenschale
Jetzt hier kaufen!½ TL Zimtpulver
Butter für die Form
Mehl für die Form
Außerdem
5 EL Aprikosenkonfitüre
200 g Zartbitterkuvertüre
50 g Kokosfett
Jetzt hier kaufen!250 g Marzipanrohmasse
Jetzt kaufen!125 g Puderzucker
Lebensmittelfarbe orange
Goldspray
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Boden Mehl und Nüsse auf die Arbeitsfläche häufeln. In die Mitte Eigelb, Salz und Zucker geben. Auf dem Rand die Butter in Stücken verteilen. Von der Mitte aus zügig zu einem geschmeidigen Teig verkneten, dabei noch 2-3 EL kaltes Wasser zugeben. Den Teig zur Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt 30 Min. kalt stellen.

2

Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und in Springformgröße ausschneiden. Mit einer Gabel mehrmals einstechen. Eine Springform ausbuttern und ausmehlen. Den Teig auf den Boden legen und im vorgeheizten Ofen bei 150°C Umluft 15-20 Min. goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen, vorsichtig aus der Form lösen und auskühlen lassen.

3

Für den Kuchen das Kürbisfleisch in Stücke schneiden, in kochendem Salzwasser ca. 5 Min. gar kochen, abgießen, mit einer Gabel zerdrücken und auskühlen lassen. Mehl und Haselnüsse vermengen. Die Eier trennen. Die Eiweiße mit dem Zucker steif schlagen. Die Eigelbe mit Honig, Orangenabrieb und Zimt cremig schlagen. Das Kürbisfleisch untermengen und die Nuss-Mehl-Mischung abwechselnd mit dem Eischnee unterziehen. Die Springform ausbuttern und mit Mehl ausstauben. Den Teig einfüllen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C Umluft ca. 45 Min. goldbraun backen (Stäbchenprobe). Aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen, aus der Form lösen und auf ein Kuchengitter gestürzt auskühlen lassen.

4

Die Aprikosenkonfitüre erhitzen, durch ein Sieb streichen und den Mürbteigboden mit 1-2 EL Konfitüre einstreichen. Den Kürbiskuchen darauf setzen und den ganzen Kuchen rundherum mit der restlichen Konfitüre einstreichen. Zum Verzieren die Kuvertüre hacken und zusammen mit dem Kokosfett unter Rühren über einem heißem Wasserbad schmelzen und temperieren. Einen Löffel Kuvertüre besieite stellen, mit der restlichen Kuvertüre den Kuchen überziehen.

5

Die Marzipanrohmasse mit Puderzucker verkneten und die Hälfte orange einfärben. Das helle und das orange Marzipan gleichmäßig dick ausrollen und nach Belieben Gespenster und Kürbisse ausstechen. Mit der restlichen Kuvertüre Gesichter aufmalen (Pinsel) oder aufspritzen (Mini-Spritztüte). Die Figuren auf den Kuchen legen und leicht andrücken. Zum Schluss mit Goldspray verzieren und servieren.