Kürbisquiche mit Lauch-Brennnessel-Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kürbisquiche mit Lauch-Brennnessel-GemüseDurchschnittliche Bewertung: 41532

Kürbisquiche mit Lauch-Brennnessel-Gemüse

Kürbisquiche mit Lauch-Brennnessel-Gemüse
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Kuchen
150 g Maisgrieß
150 g Kürbisfruchtfleisch geschält und entkernt
550 ml Gemüsebrühe
2 Eier
3 EL Crème fraîche
Hier kaufen!2 EL gehackte Erdnüsse
Jetzt bei Amazon kaufen!3 EL Kürbiskerne
Butter für die Form
Gemüse
1 Stange Lauch
300 g junge Brennnesselspitze
75 ml Schlagsahne
1 Knoblauchzehe
2 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Kuchen Kürbisfruchtfleisch fein hacken und mit dem Maisgrieß und der Brühe in einem Topf aufkochen und unter Rühren zu einem dicken Brei einkochen, dann vom Feuer nehmen und ca. 20 Minuten ausquellen lassen.

2

Eine runde, flache Auflaufform (ca. 26 cm Durchmesser) ausbuttern.

3

Die Eier mit 2 EL Creme fraiche glatt rühren und unter den Maisbrei rühren. Masse in die Form füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C Umluft ca. 20 Minuten backen. Dann mit der restlichen Creme fraiche bestreichen, den Rand mit den Erdnüssen und die Mitte mit den Kürbiskernen bestreuen und weitere ca. 10 Minuten fertig backen.

4

Für das Gemüse den Lauch waschen, Enden abschneiden und in breite Streifen schneiden. Brennnesselblätter waschen und grob hacken. Butter erhitzen, den Lauch ca. 2 Minuten dünsten, Brennnesseln und Sahne dazugeben und ca. 5-6 Minuten gar dünsten. Duchgepreßte Knoblauchzehe und Petersilie zum Schluss zufügen, mit Salz abschmecken.

5

Kuchen aus der Form lösen, in Stücke geschnitten mit dem Gemüse servieren.