Kürbisschnitten mit Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kürbisschnitten mit SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.31516

Kürbisschnitten mit Salat

Kürbisschnitten mit Salat
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Kürbisfruchtfleisch z. B. Muskat, Hokkaido
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
250 g gemischter Salat z. B. Feldsalat, Rucola, Ampfer
1 große, rote Zwiebel
1 Bund gemischte Kräuter z. B. Kerbel, Blattpetersilie, Basilikum, Thymian, Dill
1 Knoblauchzehe
200 g Naturjoghurt
50 g Crème fraîche
2 EL frisch geriebener Parmesan
Salz
1 Spritzer Zitronensaft
200 g Ziegenfrischkäse
3 EL geröstete, gemischte Kern z. B. Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Pinienkerne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Das Kürbisfruchtfleisch in schmale Streifen schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen. Leicht salzen, pfeffern und mit Olivenöl beträufeln. Im vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten backen.
3
Zwischenzeitlich den Salat waschen, verlesen und trocken schleudern. Die Zwiebel abziehen und in schmale Streifen schneiden.
4
Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und grob hacken. Den Knoblauch abziehen, ebenfalls grob hacken und mit den Kräutern und 3 EL Öl in einem Mixer fein pürieren. Den Joghurt, die Crème fraîche und den Parmesan zugeben, unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
5
Die Kürbisspalten aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und mit dem Salat und Zwiebelstreifen mischen. Auf Teller verteilen, mit dem zerbröseltem Ziegenkäse bestreuen und mit der Kräutersauce beträufen. Mit den Kernen bestreut servieren.
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, silber
Läuft ab in:
VON AMAZON
Hama Funk Wanduhr PG-300
Läuft ab in:
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, schwarz
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages