Kürbissuppe mit Oliven und Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kürbissuppe mit Oliven und TomatenDurchschnittliche Bewertung: 41519

Kürbissuppe mit Oliven und Tomaten

Rezept: Kürbissuppe mit Oliven und Tomaten
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
600 g Hokkaido-Kürbis
800 g vollreife Tomaten
80 g weiße Zwiebel
1 Chilischote
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
200 g fest kochende Kartoffeln gegart, vom Vortag
30 g entkernte schwarze Oliven
Basilikum zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Kürbis von den Kernen mit dem faserigen Fruchtfleisch befreien, schälen und möglichst klein würfeln. Tomaten von den Stielansätzen befreien, kurz blanchieren, kalt abschrecken, häuten, Samen entfernen und diese durch ein Sieb passieren und den Saft auffangen und das Fruchtfleisch würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und beides fein würfeln. Chili längs halbieren, Stielansätze und Samen entfernen und das Fruchtfleisch fein schneiden. In einem Topf das Öl erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Chili darin anschwitzen, Kürbis zugeben und kurz mit anschwitzen. Brühe angießen und bei reduzierter Hitze 5 Minuten köcheln lassen. Kartoffeln schälen und klein würfeln. In die Suppe geben und weitere 10 Minuten garen. Tomaten und –saft zufügen, abschmecken und noch 2-3 Minuten köcheln lassen. Oliven klein schneiden und zugeben, evtl. noch etwas Brühe zugeben.
2
Anrichten und mit Basilikum garnieren.