Kutteln in Calvados Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kutteln in CalvadosDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Kutteln in Calvados

Kutteln in Calvados
20 min.
Zubereitung
6 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
100 g Butter
3 Stück Zwiebel (ca. 450 g), geschält
450 g Karotten geschält und in runde Scheiben geschnitten
250 g Lauch
2 kg gesäuberte Kuttel vom Kalb, in 5 cm dicke Scheiben geschnitten
das Fleisch eines entbeinten Kalbsfuß gehackt und blanchiert (muß nicht sein)
Jetzt hier kaufen!3 Stück Gewürznelken
1 Bund Bouquet garni
2 Stück Knoblauchzehe geschält und zerdrückt
Jetzt hier kaufen!frisch gemahlene Muskatnuss
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
5 EL Calvados oder Cognac
2 l trockener Cidre
2 EL Mehl zum Abdichten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eine große Kasserolle mit etwas Butter ausstreichen. 2 Zwiebeln in Ringe schneiden, einige dieser Ringe mit einigen Karottenscheiben· auf den Boden der Kasserolle legen. Den weißen Teil der Lauchstangen in Scheiben schneiden, die grünen Blätter aufheben. Einige der Lauchscheiben über die Zwiebeln und Karotten streuen. Darauf einen Teil der Kutteln und des Kalbsfussfleisches legen. Diese Schichten wiederholen, bis alle Zutaten fast aufgebraucht sind.

2

Die Nelken in die dritte ganze Zwiebel stecken. Die aufgehobenen grünen Lauchblätter um das Bouquet garni herum festbinden. Zwiebeln, Bouquet garni und Knoblauch in die Kasserolle geben. Darauf die restlichen Kutteln, Kalbsfuss und Gemüse schichtweise verteilen und mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen.

3

Den Knochen vom Kalbsfuss obenauf legen, dann mit dem Calvados oder Cognac beträufeln und genug Cidre angießen, um alle Zutaten in der Kasserolle völlig zu bedecken. Die restliche Butter in Flöckchen darübergeben.

4

Deckel auf die Kasserolle legen undmit einemTeig aus dem Mehl und einigen Tropfen Wasser die Ränder abdichten. Das Gericht im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad 6 Stunden garen.

5

Die Teigabdichtung abbrechen und den Deckel abnehmen, die Kasserolle abkühlen lassen. Das Fett von der Oberfläche abnehmen, Knochen, Bouquet garni und die ganze Zwiebel herausnehmen. Wieder erhitzen, abschmecken und heiß servieren.