0
Drucken
0

Labskaus

Labskaus
35 min
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Kartoffeln
360 g Corned Beef
400 g Zwiebel
4 TL Margarine
1 Lorbeerblatt
Pfeffer
Salz
Instant-Brühepulver
200 g Salzgurke
400 g Rote Bete (aus dem Glas)
Außerdem:
2 TL Öl
4 Eier (Größe M)
4 kleine Rollmöpse je 30 g
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln in der Schale garkochen, abgießen, pellen und noch heiß zerstampfen. Corned-beef und Zwiebeln würfeln. Margarine in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, erst die Zwiebelwürfel darin goldgelb anbraten, dann das Corned-beef zugeben und mit den Zwiebeln vermengen. Gestampfte Kartoffeln untermischen, Lorbeerblatt dazugeben und alles kräftig mit Salz und Pfeffer mischen. Sollte die Masse zu fest sein, etwas heiße Brühe angießen. Zum Schluß die in kleine Würfel geschnittene Salzgurke und Rote Bete unterheben. Labskaus in eine vorgewärmte Schüssel füllen und warmhalten. Inzwischen in einer beschichteten Pfanne Öl erhitzen und aus den Eiern vier Spiegeleier braten.
Labskaus auf vorgewärmten Tellern verteilen, je ein Spiegelei darauf gleiten lassen und einen Rollmops dazu legen.

Top-Deals des Tages
Aicok Heißluftfritteuse, Fritteuse ohne Öl für fettarmes Grillen, Backen oder Garren, 1400 W, 3,5 Liter, Schwarz
VON AMAZON
66,99 €
Läuft ab in:
Philips HR1916/70 Entsafter, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 2 Geschwindigkeiten, 900 W, schwarz
VON AMAZON
Läuft ab in:
PaperPro PS1-BLUE-EU manueller Bleistiftspitzer, Gut für die Schule, blau
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages