Lachs Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LachsDurchschnittliche Bewertung: 31512

Lachs

in der Meerrettichkruste

Rezept: Lachs
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Lachs
1 Stange Meerrettich
250 g Butter
200 g fein geriebenes Brot ohne Rinde (Mie de pain)
2 Eier
2 Eigelbe
Salz
Pfeffer
100 ml Sauerrahm
1 Zitrone
1 Kartoffel
1 Gartengurke
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Lachs portionieren, würzen und im Dämpfer garen. Die temperierte Butter mit dem Rührgerät schaumig schlagen, würzen und den geriebenen Meerrettich hinzugeben. Die Eier nach und nach dazu geben und am Schluss das Mie de pain einrühren. Den glasigen Lachs aus dem Dämpfer nehmen und mit der fertigen Kruste bestreichen. Unter dem Grill goldgelb überbacken.
2
Die Kartoffeln und die Gurke schälen und in kleine Würfelschneiden. Die Kartoffelwürfel abkochen. Den Sauerrahm mit Salz und Zitronensaft abschmecken. Den Sauerrahm auf dem Teller anrichten, den Lachs darauflegen und mit Kartoffel- und Gurkenwürfeln sowie dem Dill garnieren.