Lachs auf Fenchel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lachs auf FenchelDurchschnittliche Bewertung: 3.81517

Lachs auf Fenchel

Lachs auf Fenchel
500
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 Lachskoteletts je 200g
1 Lauchzwiebel
½ Fenchelknolle
1 EL Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Zitronensäure
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Fisch waschen und trockentupfen.

2

Die Lauchzwiebel und den Fenchel putzen (Fenchelgrün aufheben), waschen und in feine Streifen schneiden.

3

Butter in der großen Pfanne erhitzen und das Gemüse etwa zwei Minuten andünsten. Den Backofen auf 225 Grad vorheizen.

4

Das Gemüse auf zwei Bogen Alufolie verteilen, leicht salzen. Darauf die Fischstücke legen. Einen Hauch Pfeffer darübermahlen und mit Zitronensaft beträufeln.

5

Die Folie oben und an den Seiten zusammenfalten. Die Päckchen nebeneinander auf dem Rost in den Backofen auf die mittlere Schiene schieben. 15 Minuten backen. Mit dem zarten Fenchelgrün bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Abwandlung: Statt Lachs kann auch Steinbutt oder Heilbutt verwendet werden.


Als Vorspeise schmeckt Fenchelsalat gut dazu: Die restliche Fenchelhälfte (vom Rezept oben) in feine Streifen schneiden, 1 Birne würfeln und ein paar Walnüsse hacken. Alles mit einer Vinaigrette vermischen.