Lachs auf Mangoldgemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lachs auf MangoldgemüseDurchschnittliche Bewertung: 41541

Lachs auf Mangoldgemüse

Rezept: Lachs auf Mangoldgemüse

Lachs auf Mangoldgemüse - Geschmacksintensives Gemüse und zarter Fisch.

428
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (41 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Lachsfilets unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und in 4 gleich große Stücke schneiden.

2

Mangold waschen, putzen und in kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken, gut abtropfen lassen und in breite Streifen schneiden. Knoblauch schälen und in schmale Scheiben schneiden.

3

Orange schälen, dabei die weiße Haut entfernen, Fruchtfilets zwischen den Trennwänden herausschneiden, dabei Saft auffangen und aus Resten auspressen.

4

Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Ingwer schälen und in feine Streifen schneiden.

5

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Frühlingszwiebeln und Ingwer darin bei mittlerer Hitze 2 Minuten andünsten. Orangenfilets zugeben, mit Zucker bestäuben, 1–2 EL Orangensaft untermischen, mit Salz und Chiliflocken abschmecken und 2 Minuten köcheln lassen. Vom Herd ziehen, abkühlen lassen.

6

Inzwischen Fisch salzen, pfeffern, mit Zitronensaft beträufeln. In einer weiteren Pfanne 2 EL Öl erhitzen. Lachs darin bei mittlerer Hitze in etwa 5 Minuten von jeder Seite goldbraun braten.

7

Restliches Öl in einer weiteren Pfanne erhitzen. Knoblauch glasig dünsten. Mangold zugeben, mit Wein ablöschen, salzen, pfeffern, 2–3 Minuten schmoren lassen.

8

Mangoldgemüse auf einer Platte anrichten, Fisch daraufsetzen und mit Orangen-Salsa beträufeln.