Lachs "Citronnier" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lachs "Citronnier"Durchschnittliche Bewertung: 5157

Lachs "Citronnier"

mit sommerlichem Gemüse

Lachs "Citronnier"
15 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Zitronenzesten von einer Zitronen (unbehandelt)
3 EL Zitronenwürzöl
4 Lachsfilets
1 Prise Meersalz
1 Prise Pfeffer
frischer Zitronenthymian
frischer Majoran
1 Prise Blutorangen-Lemongrass-Salz
4 Stück Alufolien oder 1 Kasserolle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zitronenzesten mit dem Zitronenwürzöl beträufeln und beiseite stellen.
Lachsfilets wenig salzen, pfeffern und mit Zitronenthymian und Majoran bestreuen.

2

Lachsfilets in die Alufolie gewickelt oder in einer Kasserolle im Rohr bei 150 °C 25 Minuten zugedeckt garen.

3

Die fertigen Lachsfilets aufvorgewärmten Tellern anrichten, mit dem Orangen-Lemongrass-Würzsalz würzen, die Zitronenzesten daraufverteilen und mit Zitronenwürzöl beträufeln.
Mit Sommergemüse servieren.

Zusätzlicher Tipp

Statt Lachs können Sie auch Lachsforelle verwenden. Diese nicht in Alufolie garen, sondern in der Pfanne braten.